DIE INNSBRUCKER BÖHMISCHE

blogger AUSTRIA, FREITAG

VIRTUOS & EINIZGARTIGER BLASMUSIKSOUND
AUS ÖSTERREICH

„Die 7 Jungs interpretieren einen Blasmusiksound, welcher seines Gleichen sucht. Die Innsbrucker Böhmische zählen zu den besten böhmisch – mährischen Blasorchestern, die ich jemals gehört habe. Spielfreude und Virtuosität zeichnen deren einzigartigen Sound aus. „E.Restle Organisator MUSIKPROB EVENTS

Highlights

VIRTUOSEN DER BLASMUSIK

This is where the text for the front of your card should go. It's best to keep it short and sweet.

AUSVERKAUFTE KONZERTE

europaweit

Ticket kaufen

FREITAG
16. JUNI

auf der Hauptbühne

LEGEN LOS UM

ca. 19.00 Uhr

TICKET KAUFEN
Die 7 Profimusiker der „Innsbrucker Böhmische “ kommen aus der Klassik und haben alle ein Musikstudium absolviert. Ihr Herz schlägt aber trotz der vielen verschiedenen musikalischen Tätigkeiten für die Blasmusik und die “ Innsbrucker Böhmische“ .
Angefangen hat es bereits 1992, damals in einer Trio bzw. Quartett Besetzung mit Fredi Gradwohl als „Die Innsbrucker“ mit ausschliesslich Eigenkompositionen, angelehnt an den Oberkrainer-Stil. In dieser Besetzung wurden 3 CD`s eingespielt.
Mit der Zeit kam der Wunsch, in einer so klein wie möglich gehaltenen „böhmischen“ Besetzung mit vielen Eigenkompositionen, LIVE aufzutreten. So formte sich die 7 Mann Gruppe mit den heutigen Musikern.
Sechs mal Blech und einmal Schlagzeug:
Das sind die “ Innsbrucker Böhmische“.

 

bild_ib_02

Das besondere Markenzeichen der Innsbrucker Böhmische sind die Originalkompositionen für Blasorchester und eigenen Arrangements, die eine sehr hohe Virtuosität voraussetzen. Die sieben Profimusiker stammen aus der klassischen Musik und sind außerdem in zahlreichen symphonischen Orchestern wie zum Beispiel, dem Tiroler Symphonie Orchester Innsbruck, den Münchner- und Wiener Philharmonikern im Einsatz. Einige Musiker waren auch schon aktiv bei Ernst Mosch und seinen Original Egerländer Musikanten in dessen Orchester tätig, komponieren und arrangieren teils auch für Blasorchester.
Die Innsbrucker Böhmische unter der Leitung von Norbert Rabanser, waren schon mehrmals zu Gast bei zahlreichen Auftritten in Österreich, Deutschland und Italien und nun zum ersten und sicher nicht zum letzten Mal auf unserem MUSIKPROB BRASSFESTIVAL in 2017.

 

Wer Blasmusik in höchster Güte liebt, der kommt an den Innsbrucker Böhmische nicht vorbei.